Make Me Run

Normale Version: Life is a Party. Dress for it.
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Herzlich willkommen im magischen Nachtclub Hippocampus. Dort finden nicht nur magische Wesen aller Art gegen Zahlung des Eintrittspreises die Möglichkeit in angenehmer Atmosphäre zu feiern, nein dass Hippocampus ist zugleich auch der Arbeitsplatz von vielen verschiedenen Mitarbeitern - mit den unterschiedlichsten Herkünften, Fähigkeiten und Geheimnissen.






Victor Adamczyk



Geldeintreiber & Waffen-Messer-Experte // 28. Jahre // ehemaliger Slytherin // Polnische Wurzeln // Leichten Hang zum Psychopath // Avatar: Andrew Scott


Victor ist seitdem Oswald den Club übernommen und eine große Nummer draus gemacht hat, als Geldeintreiber und Waffenexperte mit dem Fokus auf Messer und co an der Seite des Fwoopers zu finden. Der ehemalige Slytherin hat bereits eine kleine Haftstrafe in Askaban hinter sich und scheut nicht davor zurück, Probleme korrupt mit Gewalt aus dem Weg zu räumen. Den leichten Hang eines Psychopathen besitz Victor und die meist frauenfeindlichen Kommentare oder Witze sprudeln aus ihm heraus, wie ein frisch geöffneter Elfenwein.



Joaquín Gonzalez



Barkeeper im Hippocampus // 26. Jahre // ehemaliger Ravenclaw // Spanische Wurzeln
Inoffizieller König der Schlägereien // Avatar: Jaime Lorente


Der Zauberer mit spanischen Wurzeln kam an die Stelle des Barkeepers im Club, weil er dort eine Schlägerei mit drei weiteren betrunkenen Männer begonnen und gewonnen hat. Oswald wollte ihm zuerst die Rechnung für den verursachten Schaden aufbrummen, doch ein Vögelchen hat dem Clubbesitzer schnell gezwitschert, dass sich ein Gerücht um den Spanier rangt und mit ein wenig Erpressung hat Oswald ihn zur Arbeit im Club - überredet - und dabei ein unentdecktes Talent in Joaquín gefördert. Denn der Inoffizielle König der Schlägereien ist ein unheimlich guter Barkeeper.



Edward Mclean



Buchhalter // 29. Jahre // Schottische Wurzeln // ehemaliger Ravenclaw // Der Outcast und Nerd des Clubs // Zauberschach Genie // Avatar: Cory Michael Smith


Edward gehört eher zu den neueren Zugängen im Club. Mit seiner oft ganz eigenen Ausdrucksweise, der Vorliebe für Zauberschach und dem belehrenden Wortreden wird er von den meisten Mitarbeitern als eher spießig beschrieben und deshalb auch gemieden. Edward ist ganz offiziell durch eine Stellenausschreibung an den Job des Buchhalters für den Club gekommen und hat somit Einblick in die meisten Ein-und Ausgaben. Man sollte den Nerd und Outcast allerdings nicht unterschätzen, denn bekanntlich sind stille Wasser unheimlich tief.....nicht wahr?



Niamh Hayes



Künstler-Management // 24. Jahre alt // ehemalige Ravenclaw // Irische Wurzeln // Kreative Ader des Clubs // Avatar : Abigail Cowen


Niamh ist zuständig für die Künstlerbetreuung im Hippocampus, sowie die Zusammenstellung besonderer Events und der Gestaltung von Postern, Aushängen und aller Öffentlichkeitsarbeit die den Club in einem guten Licht dastehen lässt. Sie hat sprichwörtlich eine tragende Rolle und ist für alles kreative zuständig. Doch in ihr lodert ein Feuer dass sie nach den Sternen greifen lassen will und endlich höher in der Rangordnung wandern lassen mag. Sie muss nur auf den richtigen Moment warten um zu glänzen und Oswald zu zeigen, dass Hexe auch so viel mehr zu bieten haben als nur die basic Aufgaben zu übernehmen.




Zachary Alberty



Security // 35 - 45 Jahre alt // ehemaliger Hufflepuff // Nebenberuflicher Dealer // Gebürtiger Amerikaner // ehemaliger Fluchbrecher für Gringotts // Avatar: Toby Regbo




Zachary ist durch einen Schuldenberg und einen eingelösten Gefallen als Sicherheitsmann für den Club eingestellt worden. Er versucht sich so im Schutz des Clubbesitzers andere Gestalten vom Hals zu halten und mit einigen Tricks nebenberuflich zu Dealen, außerhalb der Wände des Clubs. Nur ist es leider eine Frage der Zeit, bis diese Grenzen sich vermischen und er versuchen muss, dass Kartenhaus über sich nicht zum Einsturz zu bringen. Denn wenn es etwas gibt, dass Zachary fürchtet ist es einer der bekannten Wutausbrüche von Oswald. Diese enden nicht allzu selten mit viel zu viel Blut und jeder Menge Arbeit für die Reinigungskraft. Der ehemalige Fluchbrecher wurde aus seinem Job geschmissen, weil er beim klauen aus einem streng bewachten Verließ erwischt wurde und spitze Zungen munkeln, er habe einmal einen Sickel aus der Kasse mitgehen lassen. Stimmt das wohl?


Allison Lowell




Sängerin // 20. Jahre // Ehemalige Hufflepuff // Mysteriöses Lächeln und Hüterin eines dunklen Geheimnisses // Avatar : Danielle Rose Russell


Allison gehört zu den Künstlern, die ab und an die Möglichkeit haben durch Auftritte auf der kleinen Bühne zum Unterhaltungsprogramm beizutragen. Die Hexe sorgt mit Gesangseilangen für eine entspannte Atmosphäre und eine klingelnde Kasse. Doch hinter dem mysteriösen Lächeln steckt ein Geheimnis, welches Allison um jeden Preis bewahren will. Nur leider behauptet ein unschönes Gerücht, die Wände im Hippocampus haben Ohren....und als ein Mitglied der Crew hinter das Geheimnis kommt, muss Allison scharfe Geschütze auffahren, um nicht nur ihren Ruf zu bewahren sondern auch ihr Geheimnis weiterhin in Stillschweigen zu hüllen.


Jason Roswell




Security // 30-45 Jahre alt // ehemaliger Gryffindor // ehemaliger Ausbilder für Sicherheitstrolle // Avatar : Joseph Morgan

Jeder Club braucht eine gute Security? Türsteher und Personenschützer? Für Jason ist beides kein Problem und durch seine Erfahrungen als Ausbilder für Sicherheitstrolle hat er jede Menge Muskeln dazu gewonnen und mehr Grips im Kopf als das man es ihm zutraut. Der Zauberer weis schwierige Situationen einzuschätzen und hat ein Auge für die Gefahr. Ein ungerechtfertigter Diebstahl auf seine Kosten führte zur Kündigung und nun kümmert er sich um die Sicherheit im Club. Eine Sache kann Jason allerdings nicht ausstehen - wenn man ihn ausnutzt und ihm in den Rücken fällt, dann wird der Zauberer noch ungemütlicher als ein wütender Sicherheitstroll.



Harper Fraiser




Reinigungskraft im Hippocampus // 32. Jahre jung // ehemalige Gryffindor // Schottische Wurzeln // ehemalige Straßendiebin mit Vorliebe zur Dramatik // Avatar: Lucy Hale

Harper Fraiser hat lange auf der Straße als Diebin ihre Runden gezogen, bevor sie ihre Hände in die falsche Tasche gesteckt hat. Doch anstatt sie für ihren langen Finger zu bestrafen hat Oswald ihr eine Stelle als Reinigungskraft im Hippocampus angeboten. Harper ist froh ein festes Einkommen zu haben und hegt im Arbeitsalltag gerne mal den Drang zur Dramatik nach, und tut dabei ihre Meinung kund - egal ob ihr Umfeld es hören mag oder nicht. So ganz ihre Fähigkeiten als Diebin unterlassen kann sie doch nicht, und wartet immer noch auf den Moment etwas aus dem Club mitgehen zu lassen, ganz gleich ob sie sich dieses mal die Hände verbrennt oder nicht....denn niemand würde die Reinigungskraft verdächtigen....oder?


Der Suchende




Clubbesitzer und der Suchende ist Oswald Nowak. Mit ihm bekommt ihr, wenn ihr euch für einen der Clubmitarbeiter entscheidet einen sehr temperamentvollen Chef, der nicht nur zu dem einen oder anderen Wutanfall neigt, sondern auch immer äußert bedacht auf das Wohl seiner Mitarbeiter ist. So gibt es neben einem gratis Freigetränk im Monat auch die Möglichkeit sich in der Rangordnung nach oben zu arbeiten - wer weis vielleicht hast du schon bald die Ehre den Regenschirm des Kleinkriminellen Zauberers zu halten?



Das Kleingedruckte

Ich würde mich unheimlich freuen, wenn sich die Crew vom Hippocampus mit Leben füllt. Die Avatarpersonen sind sowie das Alter, Blutstatus etc. nur Vorschläge und absolut verhandelbar. Wobei ich mir ein kleines Vetorecht dennoch vorbehalte. Neben den aufgelisteten Vorzügen des Hippocampus bekommt ihr ganz viele Drama Post mit Oswald <3
Bei Fragen etc. meldet euch hier oder per PN / Discord :-)