home link chat_bubble search login
arrow_upward view_list arrow_downward
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.








Reservierungen

saw it coming

FraktionTodesser
Beruf/Haus
BlutstatusSacred 28
SpielerRica
Dazu geboren im Schatten des älteren Bruders zu stehen und ihm Rückendeckung zu geben kann man sich vorstellen, dass Regulus Leben gehörig durcheinander gewirbelt wurde, als der eigentliche Erbe aus dem Familienstammbaum gebrannt wurde. Der ruhige, zurückhaltende Mann ist alles andere als ein geborener Anführer und sieht sich auch heute mehr als Schild denn als das führende Schwert. Jene zu beschützen, die ihm lieb und teuer sind, ist dann auch der Antrieb, der ihn weitermachen lässt, wenn sein Körper eigentlich danach schreit, aufzugeben. Mit 16 Jahren trat Regulus den Todessern bei und bekam sein Dunkles Mal eingebrannt: einen Tag nachdem er aus Hogwarts heim gekehrt war. Freiwillig war das wohl nur insofern, dass er lieber keine Widerworte gab anstatt auch noch der Kontrolle über seine Gedanken beraubt zu werden. Beschweren würde er sich aber auch nicht darüber: Immerhin hat er sich die Suppe selbst eingebrockt, war schon immer der schwache, der sanfte Black. Das Gefühl seinen Bruder verraten und im Stich gelassen zu haben wird er wohl nie wieder los, auch wenn er jedem beteuern würde, dass er nie einen Bruder hatte. Es gab immer nur ihn. Nur Regulus. Im Krieg wäre er mittlerweile sicherlich zu einem Bauernopfer geworden, wäre er nicht ein äußerst talentierter Seher und damit in den Fokus des Dunklen Lords geraten. Nun hilft er diesem also dabei, Strategien zu überprüfen und Taktiken für die Schlacht festzulegen. Ist ein zuverlässiges Werkzeug, während er innerlich längst in tausend Scherben zerbrochen ist. Da ist es fast ein Trost, dass ihn das brackige Wasser einer finsteren Grotte in seinen Träumen zu sich ruft.
#1

Willkommen im Reservierungsthread!



Wir haben uns ganz bewusst zur manuellen Eintragung von Reservierungen entschieden, um da für uns einen besseren aktuellen Überblick zu haben. Zum einen fällt es jedem sofort auf, wenn es hier einen neuen Beitrag gibt, zum anderen haben wir so auch einfach einen besseren Überblick darüber, wie Reservierungen in verschiedenen Bereichen zusammenhängen und können bei Bedarf Nachfragen stellen.

Also: möchtest du im Make Me Run eine Reservierung tätigen, dann antworte bitte in diesem Thread! Gästereservierungen gelten für 7 Tage, während wir registrierten Usern derzeit eine unbegrenzte Reservierungsdauer einräumen.
Reserviert werden kann ein Eintrag in jedem Reservierungsbereich (also ein Ava, ein Beruf, eine Besonderheit,...) - das muss nicht zwangsläufig für ein und den selben Charakter gedacht sein, es kann sogar für ein Gesuch reserviert sein - wenn einem hier etwas Bestimmtes besonders wichtig ist.
Bitte sag also Bescheid, sollte es sich um Reservierungen für verschiedene Charaktere handeln und lass den Link zum Gesuch da, sollte die Reservierung für ein solches gelten. All diese Dinge lassen wir dann nämlich auch in der Liste auswerfen.

Ist ein Charakter bereits angemeldet wird die zu ihm gehörige Reservierung hier entfernt, da durch die Eintragung in den Profilfeldern ohnehin alles in die Listen übernommen wird. Konkret bedeutet das, dass auch bereits dann eine Reservierung für einen weiteren Charakter vorgenommen werden kann, wenn sich ein Charakter noch im Bewerbungsstatus befindet.

Aktuell reserviert werden können:
  • Avatare
  • Besonderheiten
  • Berufe
  • Buchcharaktere
  • Familienzugehörigkeit

Eine abschließende Notiz: Die Avatare und Berufe von Canon-Gesuchen sind grundsätzlich reserviert und ebenfalls in der Liste eingetragen.

Hier geht es zu den Listen

Zitieren

Half-Blood Prince

FraktionTodesser
Beruf/Haus
BlutstatusHalbblut
SpielerLou
Der ca. 1,80m große Severus ist ein ehrgeiziger und zuweilen überheblicher Zeitgenosse, der nicht viel für Faulenzer oder weniger Intelligente Mitmenschen übrig hat. Er ist diszipliniert und klug, hat eine Begabung für Zaubertränke und Kräuter und eine Vorliebe für Ordnung und dunkle Magie. Mit seinen beinahe schwarzen Augen und der blassen Haut muss er sich so manchen Vampirwitz anhören.
#2
Ich würde gerne Alice Longbottom mit Aiyana Lewis reservieren <3
Zitieren

saw it coming

FraktionTodesser
Beruf/Haus
BlutstatusSacred 28
SpielerRica
Dazu geboren im Schatten des älteren Bruders zu stehen und ihm Rückendeckung zu geben kann man sich vorstellen, dass Regulus Leben gehörig durcheinander gewirbelt wurde, als der eigentliche Erbe aus dem Familienstammbaum gebrannt wurde. Der ruhige, zurückhaltende Mann ist alles andere als ein geborener Anführer und sieht sich auch heute mehr als Schild denn als das führende Schwert. Jene zu beschützen, die ihm lieb und teuer sind, ist dann auch der Antrieb, der ihn weitermachen lässt, wenn sein Körper eigentlich danach schreit, aufzugeben. Mit 16 Jahren trat Regulus den Todessern bei und bekam sein Dunkles Mal eingebrannt: einen Tag nachdem er aus Hogwarts heim gekehrt war. Freiwillig war das wohl nur insofern, dass er lieber keine Widerworte gab anstatt auch noch der Kontrolle über seine Gedanken beraubt zu werden. Beschweren würde er sich aber auch nicht darüber: Immerhin hat er sich die Suppe selbst eingebrockt, war schon immer der schwache, der sanfte Black. Das Gefühl seinen Bruder verraten und im Stich gelassen zu haben wird er wohl nie wieder los, auch wenn er jedem beteuern würde, dass er nie einen Bruder hatte. Es gab immer nur ihn. Nur Regulus. Im Krieg wäre er mittlerweile sicherlich zu einem Bauernopfer geworden, wäre er nicht ein äußerst talentierter Seher und damit in den Fokus des Dunklen Lords geraten. Nun hilft er diesem also dabei, Strategien zu überprüfen und Taktiken für die Schlacht festzulegen. Ist ein zuverlässiges Werkzeug, während er innerlich längst in tausend Scherben zerbrochen ist. Da ist es fast ein Trost, dass ihn das brackige Wasser einer finsteren Grotte in seinen Träumen zu sich ruft.
#3
Sie soll dein sein <3 Hug
Zitieren

Junior Member

FraktionTodesser
Beruf/Haus
BlutstatusSacred 28
SpielerBella
Die schöne Bellatrix Black stammt aus einer der bekanntesten und schwarzmagischsten Familien. Sie ist die älteste von drei Töchtern und inzwischen 27 Jahre alt. Die bekennende Todesserin hat einen äusserst eigenwilligen Charakter und obwohl, oder gerade weil sie in ihrer Loyalität zum dunklen Lord derart aufgeht, hat ihr Vater bisher jedes Mal akzeptiert, dass die junge Frau jeden potentiellen Antrag im Hause Black abschmetterte. Bella hat ganz konkrete Vorstellungen von ihrem Leben und um ihre Ziele zu erreichen, würde sie schlicht alles tun. Starrsinn, Chaos und eine sadistische Ader machen die junge Frau zu einem unberechenbaren Pulverfass.
#4
Eine neue Runde, eine neue Wahnsinnsfahrt. Bella hätte gerne
Alistor Moody und niemand geringeren als Tom Hardy dafür reserviert.
Zitieren

saw it coming

FraktionTodesser
Beruf/Haus
BlutstatusSacred 28
SpielerRica
Dazu geboren im Schatten des älteren Bruders zu stehen und ihm Rückendeckung zu geben kann man sich vorstellen, dass Regulus Leben gehörig durcheinander gewirbelt wurde, als der eigentliche Erbe aus dem Familienstammbaum gebrannt wurde. Der ruhige, zurückhaltende Mann ist alles andere als ein geborener Anführer und sieht sich auch heute mehr als Schild denn als das führende Schwert. Jene zu beschützen, die ihm lieb und teuer sind, ist dann auch der Antrieb, der ihn weitermachen lässt, wenn sein Körper eigentlich danach schreit, aufzugeben. Mit 16 Jahren trat Regulus den Todessern bei und bekam sein Dunkles Mal eingebrannt: einen Tag nachdem er aus Hogwarts heim gekehrt war. Freiwillig war das wohl nur insofern, dass er lieber keine Widerworte gab anstatt auch noch der Kontrolle über seine Gedanken beraubt zu werden. Beschweren würde er sich aber auch nicht darüber: Immerhin hat er sich die Suppe selbst eingebrockt, war schon immer der schwache, der sanfte Black. Das Gefühl seinen Bruder verraten und im Stich gelassen zu haben wird er wohl nie wieder los, auch wenn er jedem beteuern würde, dass er nie einen Bruder hatte. Es gab immer nur ihn. Nur Regulus. Im Krieg wäre er mittlerweile sicherlich zu einem Bauernopfer geworden, wäre er nicht ein äußerst talentierter Seher und damit in den Fokus des Dunklen Lords geraten. Nun hilft er diesem also dabei, Strategien zu überprüfen und Taktiken für die Schlacht festzulegen. Ist ein zuverlässiges Werkzeug, während er innerlich längst in tausend Scherben zerbrochen ist. Da ist es fast ein Trost, dass ihn das brackige Wasser einer finsteren Grotte in seinen Träumen zu sich ruft.
#5
Oh, finde Tom Hardy ein tolles Ava für Alastor <3
Er soll dein sein!
Zitieren

Gast
Gast

Fraktion
Beruf/Haus
Blutstatus
Spieler
#6
Hellooo Smile

Ich würde mir gerne 'Lily James' reservieren lassen, wenn das ginge <3

LG Nessie
Zitieren

saw it coming

FraktionTodesser
Beruf/Haus
BlutstatusSacred 28
SpielerRica
Dazu geboren im Schatten des älteren Bruders zu stehen und ihm Rückendeckung zu geben kann man sich vorstellen, dass Regulus Leben gehörig durcheinander gewirbelt wurde, als der eigentliche Erbe aus dem Familienstammbaum gebrannt wurde. Der ruhige, zurückhaltende Mann ist alles andere als ein geborener Anführer und sieht sich auch heute mehr als Schild denn als das führende Schwert. Jene zu beschützen, die ihm lieb und teuer sind, ist dann auch der Antrieb, der ihn weitermachen lässt, wenn sein Körper eigentlich danach schreit, aufzugeben. Mit 16 Jahren trat Regulus den Todessern bei und bekam sein Dunkles Mal eingebrannt: einen Tag nachdem er aus Hogwarts heim gekehrt war. Freiwillig war das wohl nur insofern, dass er lieber keine Widerworte gab anstatt auch noch der Kontrolle über seine Gedanken beraubt zu werden. Beschweren würde er sich aber auch nicht darüber: Immerhin hat er sich die Suppe selbst eingebrockt, war schon immer der schwache, der sanfte Black. Das Gefühl seinen Bruder verraten und im Stich gelassen zu haben wird er wohl nie wieder los, auch wenn er jedem beteuern würde, dass er nie einen Bruder hatte. Es gab immer nur ihn. Nur Regulus. Im Krieg wäre er mittlerweile sicherlich zu einem Bauernopfer geworden, wäre er nicht ein äußerst talentierter Seher und damit in den Fokus des Dunklen Lords geraten. Nun hilft er diesem also dabei, Strategien zu überprüfen und Taktiken für die Schlacht festzulegen. Ist ein zuverlässiges Werkzeug, während er innerlich längst in tausend Scherben zerbrochen ist. Da ist es fast ein Trost, dass ihn das brackige Wasser einer finsteren Grotte in seinen Träumen zu sich ruft.
#7
Hallo Nessie, natürlich ist das möglich - für 7 Tage ist sie dein =)

LG Rica
Zitieren

Junior Member

FraktionMinisterium
Beruf/Haus
BlutstatusReinblut
SpielerNingel
Linnea Gamp ist eine reinblütige Hexe und ein purer Sonnenschein. Nicht nur das strahlende Lächeln und die glänzenden Augen zeigen dies an, auch mit ihrem sonnigen Gemüt beweist sie es immer wieder. Linnea ist der Überzeugung, dass in jedem etwas Gutes steckt und man entsprechend auch erst einmal positiv auf jeden zugehen soellte. Gerade deswegen gilt sie als hilfsbereit und mitfühlend. Es ist wenig verwunderlich, dass sie sich in der Nähe von Gleichgesinnten am wohlsten fühlt und in diesen Kreisen auch aufblüht und für manchen Schabernack zu haben ist, während sie bei allzu extrovertierter Gesellschaft eher den bescheidenen und durchaus zurückhaltenden Part einnimmt. Einmal im Herzen der jungen Frau gelandet hat man einen nahezu sicheren Platz, der auch stürmische Zeit überstehen wird. Mit einer gehörigen Portion Toleranz gesegnet, gibt es kaum etwas, was das intelligente Mädchen aus dem seelischen Gleichgewicht bringt. Jede Medaille hat allerdings zwei Seiten, so auch Linn. Bringt man sie in Aufregung, so tritt die tollpatschige Seite hervor, was sie im Grunde nur noch liebenswerter erscheinen lässt.
#8
Hallöchen, ich würde gern einmal Madison Iseman reservieren... und direkt beichten, dass ich ab Samstag für eine Woche im Urlaub bin. Ich hoffe das ist kein Problem.
Zitieren

Member

FraktionPhönixorden
Beruf/Haus
BlutstatusReinblut
SpielerLena
James Potter in drei Worten: Chaos, Ärger, Unheil. Zu Schulzeiten gründete er zusammen mit seinen Freunden Sirius, Remus und Peter die legendären Rumtreiber und lernte seine große Liebe Lily Evans kennen, die er jetzt glücklich grinsend als seine Freundin betiteln darf. Er hat sich schon in Kindestagen strikt gegen alles ausgesprochen was muggelfeindlich ist oder gar mit Dunkler Magie zu tun hat, daher wundert es nicht, dass er nun im Orden des Phönix tätig ist und zudem auch eine Ausbildung zum Auror begonnen hat um den Todessern ordentlich in den Hintern treten zu können.
#9
Hey du,
wie gesagt, mach dir kein Stress und genieß deinen Urlaub. Heart Trag am besten deine Abwesenheit einfach kurz im Profil ein.
Deinen Avatar brauchst du dir gar nicht mehr reservieren, denn bei der Anmeldung hast du den ja im Profil eingetragen und somit ist sie ganz dein Nom
Zitieren


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
 



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste