home link chat_bubble search login
arrow_upward view_list arrow_downward







Neuigkeiten

tells it like it is

FraktionZivilist
Beruf/HausTageszeitung
BlutstatusHalbblut
SpielerTeam
Der Tagesprophet ist die Tageszeitung der magischen Bevölkerung Großbritanniens und war einstmals wichtiges Instrument bei der Meinungsmache des Zaubereiministeriums. Er hält Hexen und Zauberer über das aktuelle Geschehen der britischen Inseln auf dem Laufenden und passt sich, da verzaubert, sogar späteren Änderungen und Ergänzungen an. Die allmorgendliche wie auch die Abendausgabe können etwa an Kiosken in den magischen Vierteln erstanden werden. Allerdings haben viele Leute ein Abonnement abgeschlossen, die sie ihnen per Eulenpost für nur 3 Knut pro Exemplar (Sonderrabatt möglich) nach Hause liefert.
#1
Neuigkeiten vom 05. November 2020
Das Forum ist fast fertig gestellt und an dieser Stelle möchte ich allen Testkaninchen danken, die mir bei der Fehlersuche geholfen haben und mit ihren Wünschen und Ideen einen wertvollen Beitrag zur Forengestaltung beigetragen haben.

Als Dankeschön für eure Geduld (gut Ding will Weile haben) und Beistand dürfen alle Helferlein bereits jetzt einen Zweitcharakter erstellen, wenn sie einen spielen möchten. Ich vertraue darauf, dass euer Interesse nicht nach einer Ingamewoche abreißt.

Hexenwoche und Tagesprophet (Links findet ihr oben im Header) sind bereits für den ersten Ingametag fertig gemacht, die Plots folgen pünktlich zur Foreneröffnung. Für diese fehlen mir nun nur noch ein paar Hintergrundtexte einigen Orten in Großbritannien.
Wir befinden uns also im Endspurt und ich hoffe am Montag, den 16. November, den Startschuss geben zu können.

Ursprünglich wollte ich ein helles Design bis zum Forenstart fertig haben, aber dieses habe ich nochmal verschoben - da es mir gerade zu viel Zeit fressen würde. Dafür habt ihr aber einige Personalisierungsmöglichkeiten in diesem Design, die ich euch vorstellen möchte.
In eurem Benutzer CP findet ihr im Punkt Design-Personalisierung folgende Möglichkeiten:
  • Avatare am Index: Nicht jeder mag das Avatar des letzten Posters auf der Indexseite angezeigt bekommen. Ihr könnt das hier ausschalten!
  • Forenbanner: Jedes Design wird ein neutrales Banner besitzen (wie in diesem hier ein Hirsch im Wald). Alternativ kann man sich aber ein Charakter-Banner anzeigen lassen, das in diesem Fall unsere Todesser repräsentiert. Dafür bitte einfach entsprechende Option auswählen!
  • Eigener Forenbanner: Wer gerne selbst bastelt, kann sich hier auch einen eigenen Forenbanner seiner Wahl verlinken. Bitte ladet Bilder selbst hoch, ansonsten ist eurer Phantasie aber keine Grenze gesetzt.
  • Threadansichten: Verlinkt in der Design-Personalisierung, aber eigentlich in den Optionen gelegen, ist die Möglichkeit die Threadansicht umzustellen. Wir bieten sowohl ein vertikales, als auch ein horizontales Layout an.

Zitieren

tells it like it is

FraktionZivilist
Beruf/HausTageszeitung
BlutstatusHalbblut
SpielerTeam
Der Tagesprophet ist die Tageszeitung der magischen Bevölkerung Großbritanniens und war einstmals wichtiges Instrument bei der Meinungsmache des Zaubereiministeriums. Er hält Hexen und Zauberer über das aktuelle Geschehen der britischen Inseln auf dem Laufenden und passt sich, da verzaubert, sogar späteren Änderungen und Ergänzungen an. Die allmorgendliche wie auch die Abendausgabe können etwa an Kiosken in den magischen Vierteln erstanden werden. Allerdings haben viele Leute ein Abonnement abgeschlossen, die sie ihnen per Eulenpost für nur 3 Knut pro Exemplar (Sonderrabatt möglich) nach Hause liefert.
#2
Neuigkeiten vom 08. November 2020
Öhm... was soll ich dazu sagen? Ging doch schneller als gedacht? Danke nochmal für die Unterstützung, gerade im Endsport und die aufmunternden Worte (um mich schneller schreiben zu lassen, jaja!

Auf jeden Fall kann ich das Forum hiermit ganz offiziell der Öffentlichkeit zugänglich machen, was im Lauf des Tages wohl auch schon durch die ausständigen Danksagungen im SG passiert ist Smile
Es darf sich nun registriert, angemeldet und Schabernack getrieben werden - das Ingame wird zeitgleich mit den Plots für die jeweiligen Fraktionen freigegeben, wenn sie alle draußen sind gibt es hier auch nochmal kurze News dazu.

Und sonst: fühlt euch zuhause, schließt hübsch langsam eure Steckbriefe ab, denn am 15. November gibt es dann natürlich auch schon die erste Blacklist.

Einen wunderschönen Abend!
Eure Rica
Zitieren

saw it coming

FraktionTodesser
Beruf/HausAlleinerbe
BlutstatusSacred 28
SpielerRica
Dazu geboren im Schatten des älteren Bruders zu stehen und ihm Rückendeckung zu geben kann man sich vorstellen, dass Regulus Leben gehörig durcheinander gewirbelt wurde, als der eigentliche Erbe aus dem Familienstammbaum gebrannt wurde. Der ruhige, zurückhaltende Mann ist alles andere als ein geborener Anführer und sieht sich auch heute mehr als Schild denn als das führende Schwert. Jene zu beschützen, die ihm lieb und teuer sind, ist dann auch der Antrieb, der ihn weitermachen lässt, wenn sein Körper eigentlich danach schreit, aufzugeben. Mit 16 Jahren trat Regulus den Todessern bei und bekam sein Dunkles Mal eingebrannt: einen Tag nachdem er aus Hogwarts heim gekehrt war. Freiwillig war das wohl nur insofern, dass er lieber keine Widerworte gab anstatt auch noch der Kontrolle über seine Gedanken beraubt zu werden. Beschweren würde er sich aber auch nicht darüber: Immerhin hat er sich die Suppe selbst eingebrockt, war schon immer der schwache, der sanfte Black. Das Gefühl seinen Bruder verraten und im Stich gelassen zu haben wird er wohl nie wieder los, auch wenn er jedem beteuern würde, dass er nie einen Bruder hatte. Es gab immer nur ihn. Nur Regulus. Im Krieg wäre er mittlerweile sicherlich zu einem Bauernopfer geworden, wäre er nicht ein äußerst talentierter Seher und damit in den Fokus des Dunklen Lords geraten. Nun hilft er diesem also dabei, Strategien zu überprüfen und Taktiken für die Schlacht festzulegen. Ist ein zuverlässiges Werkzeug, während er innerlich längst in tausend Scherben zerbrochen ist. Da ist es fast ein Trost, dass ihn das brackige Wasser einer finsteren Grotte in seinen Träumen zu sich ruft.
#3
Neuigkeiten vom 16. November 2020
Guten Morgen allerseits!
Soeben wurde die erste Blacklist veröffentlicht, die gar nicht so wild aussieht. Charaktere, für die bereits um Verlängerung ersucht wurde, scheinen dort natürlich nicht auf.
Heute in einer Woche findet dann auch der erste Zeitsprung statt!

Bitte denkt daran, hier wichtige Ereignisse festzuhalten, die ihren Weg in den Tagespropheten finden sollten. Nach Möglichkeit wäre es gut eure Charaktere außerdem in den jeweils für sie passenden Plots anzutreffen - die werden mit kommenden Montag auch nicht beendet, sondern laufen weiter, bis sie eben fertig sind. Ich bin im Übrigen begeistert, wie viel bereits innerhalb dieser ersten Woche gepostet wurde und wie sehr ihr die Plots zu "euren" macht Heart
Weiter so!

Wenn ihr eine Szene abseits eines Plots haben möchtet, könnt ihr natürlich jederzeit einen Thread in der Postingpartnersuche eröffnen. Alternativ haben wir hier eine Liste mit allen offenen Szenen des Forums. Das bedeutet, dass jederzeit ungefragt hineingeplatzt werden darf und die Szene sich damit vollkommen frei und überraschend entwickeln kann. Ihr seid natürlich herzlich dazu eingeladen auch selbst solche offenen Szenen zu erstellen! Dazu bei der Threaderstellung dann einfach im entsprechenden Feld angeben, dass die Szene öffentlich ist.

Zuletzt ist diese Woche die Erweiterung der Design-Personalisierung durch einen Wechselbanner hinzugekommen. Wählt ihr "Charaktere" bei der Forenbanner-Art aus (-> Profil -> Design-Personalisierung), dürft ihr euch aktuell von vier Charakteren anstarren lassen. Der Banner wird natürlich mit der Zeit erweitert werden.

Einen wunderschönen Tag!
Eure Rica
Zitieren

saw it coming

FraktionTodesser
Beruf/HausAlleinerbe
BlutstatusSacred 28
SpielerRica
Dazu geboren im Schatten des älteren Bruders zu stehen und ihm Rückendeckung zu geben kann man sich vorstellen, dass Regulus Leben gehörig durcheinander gewirbelt wurde, als der eigentliche Erbe aus dem Familienstammbaum gebrannt wurde. Der ruhige, zurückhaltende Mann ist alles andere als ein geborener Anführer und sieht sich auch heute mehr als Schild denn als das führende Schwert. Jene zu beschützen, die ihm lieb und teuer sind, ist dann auch der Antrieb, der ihn weitermachen lässt, wenn sein Körper eigentlich danach schreit, aufzugeben. Mit 16 Jahren trat Regulus den Todessern bei und bekam sein Dunkles Mal eingebrannt: einen Tag nachdem er aus Hogwarts heim gekehrt war. Freiwillig war das wohl nur insofern, dass er lieber keine Widerworte gab anstatt auch noch der Kontrolle über seine Gedanken beraubt zu werden. Beschweren würde er sich aber auch nicht darüber: Immerhin hat er sich die Suppe selbst eingebrockt, war schon immer der schwache, der sanfte Black. Das Gefühl seinen Bruder verraten und im Stich gelassen zu haben wird er wohl nie wieder los, auch wenn er jedem beteuern würde, dass er nie einen Bruder hatte. Es gab immer nur ihn. Nur Regulus. Im Krieg wäre er mittlerweile sicherlich zu einem Bauernopfer geworden, wäre er nicht ein äußerst talentierter Seher und damit in den Fokus des Dunklen Lords geraten. Nun hilft er diesem also dabei, Strategien zu überprüfen und Taktiken für die Schlacht festzulegen. Ist ein zuverlässiges Werkzeug, während er innerlich längst in tausend Scherben zerbrochen ist. Da ist es fast ein Trost, dass ihn das brackige Wasser einer finsteren Grotte in seinen Träumen zu sich ruft.
#4
Neuigkeiten vom 23. November 2020
Guten Morgen allerseits!

Und schon ist eine Woche um und die zweite Blacklist ist online gegangen. Ihr habt wieder bis Mittwoch Abend Zeit um euch zurückzumelden, sie wird dann gelöscht.
Einen wunderschönen Tag!

Zeitgleich findet heute unser erster Zeitsprung statt, das heißt alle Informationen im Header beziehen sich nun auf den 09. Oktober 1978. Es gibt auch eine neue Ausgabe des Tagespropheten, während die Hexenwoche natürlich noch eine Weile aktuell bleibt.

Der erste Ministeriumsplot ist beendet und einen neuen gibt es für den aktuellen Ingametag auch nicht - die Charaktere haben noch mit der Aufarbeitung des gestrigen Tages zu tun, Ministeriumsmitarbeiter sind auch herzlich dazu eingeladen im Todesserplot zu posten. Unsere Todesser hören heute von Voldemort (freut euch auf PNs) und dürfen sich über erste Ingame Aufträge freuen, die natürlich nicht direkt an diesem Ingametag erledigt werden müssen.

Und sonst so?
Selbstverständlich dürfen die Szenen vom 08. ganz normal weitergespielt werden und auch Szenen an diesem Tag eröffnet werden. Begleitet wird immer der aktuelle Ingametag, aber ihr könnt bis Ingamestart stets so weit zurückdatieren wie ihr es eben braucht. Unter der Bedingung, dass keine Dinge passieren, die ihren Platz auf der Titelseite des Tagespropheten gefunden hätten.

Eure Rica
Zitieren

tells it like it is

FraktionZivilist
Beruf/HausTageszeitung
BlutstatusHalbblut
SpielerTeam
Der Tagesprophet ist die Tageszeitung der magischen Bevölkerung Großbritanniens und war einstmals wichtiges Instrument bei der Meinungsmache des Zaubereiministeriums. Er hält Hexen und Zauberer über das aktuelle Geschehen der britischen Inseln auf dem Laufenden und passt sich, da verzaubert, sogar späteren Änderungen und Ergänzungen an. Die allmorgendliche wie auch die Abendausgabe können etwa an Kiosken in den magischen Vierteln erstanden werden. Allerdings haben viele Leute ein Abonnement abgeschlossen, die sie ihnen per Eulenpost für nur 3 Knut pro Exemplar (Sonderrabatt möglich) nach Hause liefert.
#5
Neuigkeiten vom 27. November 2020
Einen schönen Freitag Abend!

Heute melde ich mich kurz um zu verkünden, dass unsere ersten beiden Plots archiviert wurden (Ministerium & Orden), während Todesser/Zivilisten wohl noch ein bisschen an Fahrt aufnehmen werden.
Aber keine Sorge - das Geschehen wird sich ab Montag vor allem für die Ministeriumscharaktere etwas zuspitzen, weswegen ihr die lieben Mitarbeiter der Aurorenzentrale für den 10. Oktober noch nicht zu sehr verplanen solltet.

Nun aber ein schönes Wochenende!

Eure Rica
Zitieren

tells it like it is

FraktionZivilist
Beruf/HausTageszeitung
BlutstatusHalbblut
SpielerTeam
Der Tagesprophet ist die Tageszeitung der magischen Bevölkerung Großbritanniens und war einstmals wichtiges Instrument bei der Meinungsmache des Zaubereiministeriums. Er hält Hexen und Zauberer über das aktuelle Geschehen der britischen Inseln auf dem Laufenden und passt sich, da verzaubert, sogar späteren Änderungen und Ergänzungen an. Die allmorgendliche wie auch die Abendausgabe können etwa an Kiosken in den magischen Vierteln erstanden werden. Allerdings haben viele Leute ein Abonnement abgeschlossen, die sie ihnen per Eulenpost für nur 3 Knut pro Exemplar (Sonderrabatt möglich) nach Hause liefert.
#6
Neuigkeiten vom 30. November 2020
Einen wunderschönen Montag!

Es ist wieder soweit und wir springen um einen Tag (auf Mittwoch, den 10. Oktober). Dieser steht ganz im Zeichen der Nachwuchs-Auroren, über die es sich heute wundervoll lästern lässt. Immerhin scheint es im Aurorenbüro etwas chaotisch zuzugehen, nicht wahr? Öffentliche Plots gibt es heute keine, für die Ministeriumsmitarbeiter wurden aber zwei Szenen erstellt, die sich um die im Tagespropheten erschienenen Artikel drehen. Sie können hier und hier nachgelesen werden.

Wie immer gilt natürlich, dass ihr auch noch gern Szenen in der Vergangenheit ansetzen dürft - einflussreiche Ereignisse versucht aber bitte auf den aktuellen Tag zu legen.

Unsere Wechselheader-Einstellung stellt nun schon von fast jedem Spieler einen Charakter dar. Im Lauf der Woche gesellen sich hoffentlich noch ein paar mehr dazu. Unsere Neuzugänge letzte Woche waren Severus und Peter. Denkt daran, dass ihr im Profil unter "Design-Personalisierung" entweder den Wechselheader mit der Auswahl von "Charaktere" einstellen, oder auch ein ganz eigenes Forenbanner nutzen könnt. Ein helles Design sollte noch vor Weihnachten folgen.



Heute ist außerdem Tag der Blacklist. Blacklist, moment mal - welche Blacklist? Ja, die fällt diese Woche tatsächlich aus, weil es einfach niemanden gibt, der darauf stehen würde. Das ist toll, bitte bitte weiter so Heart

Eure Rica
Zitieren

saw it coming

FraktionTodesser
Beruf/HausAlleinerbe
BlutstatusSacred 28
SpielerRica
Dazu geboren im Schatten des älteren Bruders zu stehen und ihm Rückendeckung zu geben kann man sich vorstellen, dass Regulus Leben gehörig durcheinander gewirbelt wurde, als der eigentliche Erbe aus dem Familienstammbaum gebrannt wurde. Der ruhige, zurückhaltende Mann ist alles andere als ein geborener Anführer und sieht sich auch heute mehr als Schild denn als das führende Schwert. Jene zu beschützen, die ihm lieb und teuer sind, ist dann auch der Antrieb, der ihn weitermachen lässt, wenn sein Körper eigentlich danach schreit, aufzugeben. Mit 16 Jahren trat Regulus den Todessern bei und bekam sein Dunkles Mal eingebrannt: einen Tag nachdem er aus Hogwarts heim gekehrt war. Freiwillig war das wohl nur insofern, dass er lieber keine Widerworte gab anstatt auch noch der Kontrolle über seine Gedanken beraubt zu werden. Beschweren würde er sich aber auch nicht darüber: Immerhin hat er sich die Suppe selbst eingebrockt, war schon immer der schwache, der sanfte Black. Das Gefühl seinen Bruder verraten und im Stich gelassen zu haben wird er wohl nie wieder los, auch wenn er jedem beteuern würde, dass er nie einen Bruder hatte. Es gab immer nur ihn. Nur Regulus. Im Krieg wäre er mittlerweile sicherlich zu einem Bauernopfer geworden, wäre er nicht ein äußerst talentierter Seher und damit in den Fokus des Dunklen Lords geraten. Nun hilft er diesem also dabei, Strategien zu überprüfen und Taktiken für die Schlacht festzulegen. Ist ein zuverlässiges Werkzeug, während er innerlich längst in tausend Scherben zerbrochen ist. Da ist es fast ein Trost, dass ihn das brackige Wasser einer finsteren Grotte in seinen Träumen zu sich ruft.
#7
Neuigkeiten vom 07. Dezember 2020
Einen wunderschönen Montag!

Und ich habe den nächsten Zeitsprung im Gepäck! Wie immer gibt es eine neue Ausgabe des Tagespropheten, neue allgemeine Plots im regulären Ingame gibt es nicht - sehr wohl aber individuelle Aufgaben von Albus Dumbledore an ein paar seiner Ordensmitglieder.

Seit gestern gibt es aber unseren ersten Plot im Alternativen Universum, in dem alle Charaktere vollkommen abseits ihres Steckbriefs gespielt werden dürfen und sich zu Schulzeiten auf die Jagd nach dem... Nikolaus begeben. Irgendjemand muss den dreisten Einbrecher ja fassen, nicht wahr? Jeder darf dazu kommen, der Plot ist bei den öffentlichen Szenen vermerkt und kann hier gefunden werden. Ob die Schüler Erfolg haben werden? Wer verbirgt sich wohl hinter dem weißen Rauschebart?

Eine "richtige Blacklist" gibt es schon wieder nicht, ihr seid alle super fleißige Poster und ich bin glücklich, dass sich bisher alle gemeldet haben, wenn sich eine Frist nicht einhalten ließ! Lediglich ein paar freiwillige Löschungen finden sich also auf der heute erschienenen Liste.

Eure Rica
Zitieren

Member

FraktionPhönixorden
Beruf/HausZeichner für den Tagespropheten / Aushilfe bei Vermissten- und Todesanzeigen
BlutstatusHalbblut
SpielerRica
Der Ire wurde während seiner Schulzeit ab und an für seinen Akzent und seine dickliche Statur gehänselt, aber hat im Großen und Ganzen eine grandiose Zeit hinter sich: kein Wunder, gehört er doch den berühmt-berüchtigten Rumtreibern an. Mittlerweile ist Pete ziemlich sportlich (bei den Freunden kein Wunder?) und stolzer Zeichner für den Tagespropheten. Er hofft außerdem, dass er eines Tages nicht mehr bei den Vermisstenanzeigen aushelfen muss, da dies ordentlich auf seine Psyche drückt. Genauso wie seine Mitgliedschaft im Orden des Phönix... aber was macht man nicht alles für seine Freunde?
#8
Neuigkeiten vom 10. Dezember 2020
Heute gibt es mal News an einem Donnerstag <3

Ein Zeitsprung steht zwar nicht direkt vor der Tür, aber die Weihnachtszeit läutet an und es gibt ein paar Neuerungen am Forum zu verkünden.

Wir springen am Montag direkt 3 Tage, d.h. ich stelle euch den Tagespropheten für drei Tage ein und schalte ebenso viele Tage frei. Das hat den Hintergrund, dass der nächste Zeitsprung erst am 11.01.2021 stattfinden wird. Weihnachtszeit ist Familienzeit und ich möchte mir da einfach keinen Stress mit dem Forum antun.
Teilt euch eure Szenen also bitte so ein, dass ihr bis dahin ohne einen weiteren Zeitsprung auskommt - selbstverständlich dürft ihr auch privat Plots erstellen und ich pflege das Forum auch weiterhin - möchte mir eben nur diese zusätzliche Belastung von den Schultern nehmen.

Ihr wolltet einen Terminkalender für eure Szenen haben - ich habe euch einen organisiert. Wenn ihr in den Kalender seht (Listen -> Kalender), oder ganz oben in der Menüleiste "Terminplan", dann kommt ihr auf den Oktober 1978. Hier werden euch nun all eure Szenen angezeigt (je Charakter. Also sieht Regulus hier z.B. etwas anderes als Peter, usw.). Damit fällt das Planen nun hoffentlich etwas leichter!
Zusätzlich habe ich euch die Ingametage markiert und wenn ihr auf das Datum klickt, kommt ihr auch an die Wetterinfos ran. Eventuell wird der Kalender zukünftig noch erweitert, dieses soll nun aber mal der erste (und wichtigste) Schritt sein, um den Überblick wahren zu können.

Für die Umstellung musste ich leider einmal alle Threaddaten (ergo wann spielt die Szene) löschen. Ich habe mich bemüht das wieder richtig einzutragen, aber bitte kontrolliert das nochmal für eure Charaktere im Terminplaner nach und bessert aus, wenn was nicht passt!

Zu guter letzt habe ich eine Umfrage mit im Gepäck. Ich hätte einfach gern ein bisschen Feedback dazu, wie es euch bisher im Forum gefällt, ob das mit den Zeitsprüngen und Inhalten so passt. Immerhin sollt ihr euch hier genauso wohl fühlen wie ich. Bitte achtet auf einen höflichen Umgangston (habt ihr eh, nur mal der Vollständigkeit halber) und seid gnadenlos ehrlich! Ich kann mit Kritik umgehen und freue mich, wenn ich das Forum noch besser an eure Bedürfnisse anpassen kann.
Hier entlang zur Feedbackrunde!

In Planung ist auf jeden Fall ein heller Style - den es hoffentlich noch dieses Jahr geben wird. Ihr wisst ja wie das mit Zeit und all dem ist und grade das Design fällt gern mal hinten über, wenn doch eigentlich Posts drücken. Ich bemüh mich wirklich das unterzukriegen (weiß doch, dass es Leute gibt die darauf warten)!

Eure Rica
Zitieren

saw it coming

FraktionTodesser
Beruf/HausAlleinerbe
BlutstatusSacred 28
SpielerRica
Dazu geboren im Schatten des älteren Bruders zu stehen und ihm Rückendeckung zu geben kann man sich vorstellen, dass Regulus Leben gehörig durcheinander gewirbelt wurde, als der eigentliche Erbe aus dem Familienstammbaum gebrannt wurde. Der ruhige, zurückhaltende Mann ist alles andere als ein geborener Anführer und sieht sich auch heute mehr als Schild denn als das führende Schwert. Jene zu beschützen, die ihm lieb und teuer sind, ist dann auch der Antrieb, der ihn weitermachen lässt, wenn sein Körper eigentlich danach schreit, aufzugeben. Mit 16 Jahren trat Regulus den Todessern bei und bekam sein Dunkles Mal eingebrannt: einen Tag nachdem er aus Hogwarts heim gekehrt war. Freiwillig war das wohl nur insofern, dass er lieber keine Widerworte gab anstatt auch noch der Kontrolle über seine Gedanken beraubt zu werden. Beschweren würde er sich aber auch nicht darüber: Immerhin hat er sich die Suppe selbst eingebrockt, war schon immer der schwache, der sanfte Black. Das Gefühl seinen Bruder verraten und im Stich gelassen zu haben wird er wohl nie wieder los, auch wenn er jedem beteuern würde, dass er nie einen Bruder hatte. Es gab immer nur ihn. Nur Regulus. Im Krieg wäre er mittlerweile sicherlich zu einem Bauernopfer geworden, wäre er nicht ein äußerst talentierter Seher und damit in den Fokus des Dunklen Lords geraten. Nun hilft er diesem also dabei, Strategien zu überprüfen und Taktiken für die Schlacht festzulegen. Ist ein zuverlässiges Werkzeug, während er innerlich längst in tausend Scherben zerbrochen ist. Da ist es fast ein Trost, dass ihn das brackige Wasser einer finsteren Grotte in seinen Träumen zu sich ruft.
#9
Neuigkeiten vom 14. Dezember 2020
Einen wunderschönen Montag!

Wie bereits angekündigt wurden heute direkt 3 Ingametage freigeschalten und entsprechend Tagespropheten-Artikel veröffentlicht. Damit pausieren wir die Sprünge nun bis zum 11. Januar und sehen, was sich dann in der Zaubererwelt tun wird!
Wir schenken unseren Zauberern nun auf jeden Fall ein paar Tage zum (mehr oder weniger) durchatmen, ehe es weiter bergab geht.

Die Sonderpunkte für Beiträge über 4.000 Zeichen (für die Fraktionsübersicht) werden mit sofortiger Wirkung abgeschafft. Der Verwaltungsaufwand ist mir neben den raschen Zeitsprüngen zu groß und ich möchte meine Zeit lieber darauf verwenden, euch ein lebendiges Ingame zu schaffen, in dem jeder einzelne Charakter individuell bespaßt wird.

Bei dieser Gelegenheit auch nochmal ein herzliches Willkommen an die zahlreichen neuen User und Charaktere, die es seit den letzten News zu uns verschlagen hat! Es ist großartig, dass wir nun Orden, Ministerium, Zivilisten und Todesser als aktive Fraktionen bespielt bekommen - es erwarten uns im kommenden Jahr garantiert actiongeladene Szenen!

Bitte vergesst nicht euer Feedback abzugeben. Ich kann nur Dinge verbessern / vertiefen, die auch an mich herangetragen werden.

Noch einen erfolgreichen Montag!
Eure Rica
Zitieren

dancing with the wolves

FraktionZivilist
Beruf/HausSelbstständiger Forscher
BlutstatusReinblut
SpielerRica
Damocles Belby kennt man als Visionär, als Forscher mit guten Kontakten und hoch gesteckten Zielen. Ähnlich wie sein antiker Namensvetter spielt aber auch er gewissermaßen mit dem Feuer, hat er sich doch ausgerechnet die Lykanthropie als Steckenpferd auserkoren. Sein Ziel ist es einen Heiltrank für Werwölfe zu entwickeln, zumindest erzählt er das der Presse und einem Teil interessierter Investoren. Wer möchte sein Kind, seine Verwandten nicht vor dieser Seuche erretten? Einem anderen, durchaus betuchten Klientel macht der Zauberer hingegen ganz andere Versprechen: einen Trank zu entwickeln, der Werwölfe kontrolliert und unter Umständen dauerhaft in ihre tierische Form bannt. Wer möchte kein gefährliches Monster als zuverlässigen Wachköter? Was von beiden Möglichkeiten sein tatsächliches Ziel ist steht wohl irgendwo in den Sternen geschrieben. Irgendwie forscht er ja auch an beidem: immerhin muss ein Werwolf erstmal kontrolliert werden, beziehungsweiße sich selbst kontrollieren, ehe man daran gehen kann ihm auch sein menschliches äußeres zurückzugeben. Am Ende wird Damocles sich wohl für das feiern lassen, was er zuerst in die Praxis umsetzt.
#10
Neuigkeiten vom 25. Dezember 2020
Noch fröhliche Weihnachten allen da draußen!
Gestern haben wir uns zwar Grüße im Chat hin und her geschickt, von offizieller Seite aus waren wir die letzte Woche aber im Weihnachts-Schlummermodus. Dafür nutze ich meine Autofahrt (als Beifahrer^^) heute, um liebe Grüße und ein paar Neuigkeiten da zu lassen.

Ich habe mich sehr über eure Weihnachtsgeschenke in Form der gewunschenen Feedbacks gefreut. Der Thread bleibt noch eine Weile offen, ich habe mir das Vorhandene aber auch schon zu Gemüte geführt... und auch schon was umgesetzt.

Helles Design Von Anfang an versprochen, im Feedback gefordert und nun umgesetzt ist ein helles Design. Wir bleiben unserem Waldthema treu und betreten das Gefilde sanfter Grüntöne. Ganz bewusst ist es nicht nur farbtechnisch hell, sondern auch von der Atmosphäre her. Und es ist absolut nicht weihnachtlich/winterlich - sorry? Was es mit diesem Stilbruch auf sich hat werdet ihr im Lauf des kommenden Jahres nach und nach erfahren. Ähnlich wie ich habe ich euch als Relations-Muffel erlebt. Entsprechend hat dieser Bereich im neuen Profil nun an Bedeutung eingebüßt und scheint eh auch nur dann auf, wenn ein Thema existiert.

Aktivitätsregeln Ihr kommt gut mit dem Postingtempo klar - das ist gut! Ich habe aber auch noch unsere Diskussion von vor ein paar Wochen im Kopf: wir werden hier etwas Druck rausnehmen und nur noch einen Post alle 14 Tage fordern. Mehr dazu wenn die neue Regelung fix verankert wird <3

Euer Wunschzettel ist aber auch so noch gut gefüllt und ich habe hier definitiv zu tun! Ich notiere die Möglichkeit Inplayzitate im Forum anzuzeigen und muss noch ein bisschen grübeln wie genau ich es umsetze.

Ihr hättet gern mehr Ingamezeitraum /größere Sprünge. Da muss ich ein bisschen aufpassen, weil mir die engmaschige Betreuung mit Tagesprophet /individuellen Plots wichtig ist und ich möchte, dass die Dinge dort auch wirklich relevant sind und bleiben. Zudem sind mir manche Daten fürs Ingame wichtig (Beispiel: Halloween!) und ich möchte diese mit Plots vorbereiten und begleiten. Ich werde die Tage nochmal das Gespräch dazu suchen, mein Vorschlag lautet (lasst es euch schonmal durchvden Kopf gehen): wir verabschieden uns von einem fixen System à la jede Woche ein Tag. Es wird einfach nach Bedarf/Relevanz weiterhin einmal wöchentlich gesprungen. Das kann nur ein Tag sein, zwei oder drei, eine Woche. Größere Sprünge will ich nicht angehen und betreut würde weiterhin nur der neue konkrete Ingametag werden. Der Rest wäre Puffer für mehr Szenen und langfristig angelegte Charakteraufträge. Baut sich etwas Besonderes auf gibt es also nur enge Zeitfenster für euch, können Charaktere mal etwas durchschnaufen gibts mehr Zeit. Ein bisschen wie im aktuellen Sprung mit weniger Zeitungsartikeln.

Die Steckbriefanzeige wurde schon repariert - haut mich an wenn euch was stört!! <3 Phlo macht das eh besonders fleißig, ich liebs <3 Ich setze liebend gern eure Wünsche um, dazu muss ich sie nur kennen.

Mehr Action für die Rekruten/Todesser wird es im kommenden Jahr geben. Versprochen! Alle Fraktionen auf einmal intensiv durchzupflügen hat bisher nur mein Zeitbudget gesprengt. Aber hier gilt wie bei allem: lest die Zeitungsartikel gut durch. Das ein oder andere kommt früher oder später zu den Charakteren zurück. Ich werde mich auch bemühen einzelne Charaktere nicht durch Plots zu überlasten. Das Ministerium wird aber auch weiterhin eine wichtige Rolle in den Plots spielen - immerhin dreht sich unser Forum mitunter um den Machtkampf wer es sein eigen nennt.

Euer Lob hat mich tief berührt. Danke dafür! Es hilft mir sehr dabei weiter das Forum so weiterzuführen, dass alle sich möglichst wohl fühlen. Und ja, das hier wird nicht die letzte Feedbackrunde bleiben, aber ihr dürft mir ohnehin jederzeit welches zukommen lassen! <3

Noch schöne Feiertage!!
Eure Rica
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste