home link chat_bubble search login
arrow_upward view_list arrow_downward






Steckbriefvorlage

saw it coming

FraktionTodesser
Beruf/HausAlleinerbe
BlutstatusSacred 28
SpielerRica
Dazu geboren im Schatten des älteren Bruders zu stehen und ihm Rückendeckung zu geben kann man sich vorstellen, dass Regulus Leben gehörig durcheinander gewirbelt wurde, als der eigentliche Erbe aus dem Familienstammbaum gebrannt wurde. Der ruhige, zurückhaltende Mann ist alles andere als ein geborener Anführer und sieht sich auch heute mehr als Schild denn als das führende Schwert. Jene zu beschützen, die ihm lieb und teuer sind, ist dann auch der Antrieb, der ihn weitermachen lässt, wenn sein Körper eigentlich danach schreit, aufzugeben. Mit 16 Jahren trat Regulus den Todessern bei und bekam sein Dunkles Mal eingebrannt: einen Tag nachdem er aus Hogwarts heim gekehrt war. Freiwillig war das wohl nur insofern, dass er lieber keine Widerworte gab anstatt auch noch der Kontrolle über seine Gedanken beraubt zu werden. Beschweren würde er sich aber auch nicht darüber: Immerhin hat er sich die Suppe selbst eingebrockt, war schon immer der schwache, der sanfte Black. Das Gefühl seinen Bruder verraten und im Stich gelassen zu haben wird er wohl nie wieder los, auch wenn er jedem beteuern würde, dass er nie einen Bruder hatte. Es gab immer nur ihn. Nur Regulus. Im Krieg wäre er mittlerweile sicherlich zu einem Bauernopfer geworden, wäre er nicht ein äußerst talentierter Seher und damit in den Fokus des Dunklen Lords geraten. Nun hilft er diesem also dabei, Strategien zu überprüfen und Taktiken für die Schlacht festzulegen. Ist ein zuverlässiges Werkzeug, während er innerlich längst in tausend Scherben zerbrochen ist. Da ist es fast ein Trost, dass ihn das brackige Wasser einer finsteren Grotte in seinen Träumen zu sich ruft.
#1
Steckbriefvorlage
Wenn du hier einen Charakter spielen willst, solltest du deine Bewerbung mit dem nachfolgenden Code schreiben. Bitte lass dich nicht davon abschrecken, dass du da gar keinen großartigen HTML-Code siehst - wir möchten den Bewerbungsprozess auch für nicht codebegabte Schreiberlinge einfach halten und haben ihn daher ganz einfach in unserer Forenprogrammierung verankert.

Das bedeutet aber auch, dass du bitte davon absiehst einen eigenen Code zu verwenden: das würde sich mit unserer Programmierung beißen. Wenn du firm genug dafür bist, kannst du sie aber durch deine eigenen Codeerweiterungen ergänzen!

Dein Steckbrief wird nach dem WOB übrigens wieder gelöscht, wenn er in deinem Profil eingetragen ist. Verlässt du das Forum aus irgendeinem Grund, brauchst du also nicht die Löschung beantragen. Wir eignen uns aber eben auch nicht als Steckbrief-Archiv. Einmal weg ist weg.

Namensbedeutung:
Dieses Feld darfst du leer lassen, wenn der Name für deinen Charakter keine große Rolle spielt. Möchtest du etwas mehr zum Vornamen sagen, dann kommt das bitte hier hinein.
Für Reinblüter ist das Feld verpflichtend, da hier bitte auch etwas zur Familie erzählt wird: ob man der Reinblutideologie anhängt, in welchem politischem Lager man Familienmitglieder findet (darf auch bunt durchmischt sein, nicht jede Familie ist sich einig!), wo die Familie ansässig ist und ob und wie isoliert man von der Muggelwelt lebt.

Blutstatus: Das sollte eigentlich selbsterklärend sein. Bei Reinblütern unterscheide bitte zwischen Sacred 28, Reinblüter und Pretender (also Familie, die lediglich vorgeben reinblütig zu sein aber es besser wissen).

Beruf / Haus: Je nachdem ob dein Charakter erwachsen ist oder nicht trägst du hier entsprechend ein.
Bei minderjährigen Flüchtlingen fällt das Haus ebenfalls weg, hier wird dann einfach nur "Flüchtling" eingetragen. Bei Schülern bitte auch den Jahrgang angeben.

Wohn & Geburtsort
Wir interessieren uns sowohl dafür woher dein Charakter stammt, als auch wo er mittlerweile sesshaft ist (und ob es eine kleine Wohnung, eine Villa, oder ob es kriegsbedingt da gerade gar nichts gibt)

Geburtstag:
Hier kommt einmal das Geburtsdatum hinein (und nicht mehr!) also zum Beispiel 04.10.1951. Das Alter (bitte aktuellen Ingamezeitraum beachten!) wird zusätzlich im Profil eingetragen. Danke!

Fraktion: Was es dazu zu wissen gibt findest du in den Hintergrundinfos.

Zauberstab: Bitte gib hier Holz, Kern, Biegsamkeit und Länge des Zauberstabs an. Informiere dich dazu bitte im HP Wiki über diese Eigenschaften, damit es auch wirklich zum Charakter passt. Bedenke, dass ein Zauberstab sich seinen Meister aussucht, nicht umgekehrt - es kann also auch auf verborgene Eigenschaften hingewiesen werden, die Bedeutung der Bestandteile ist ohnehin nur Zauberstabkundigen geläufig. Sollte der Stab nicht bei Ollivander gekauft sein, sondern woanders oder geerbt (wie oft in reinblütigen Familien üblich) ist das bitte auch anzugeben.

Werdegang:
Hier listest du bitte auf, wie das Leben deines Charakters verlaufen ist. Keine allzu persönlichen Details, sondern was gesellschaftlich/beruflich relevant ist. Um dir eine Vorstellung zu geben hier eine Beispielauflistung: in unserem Beispiel liegen übrigens 12 Jahre zwischen Geburt und Einschulung, da der Charakter erst im Oktober Geburtstag hat!

  • 04.10.1941 Hausgeburt in Bristol
  • 1953: Einschulung in Hogwarts (Hufflepuff)
  • 1958: Ablegen der ZAGS in den Pflichtfächern und Alte Runen
    • Zaubertränke: A
    • Zauberkunst: E
    • Verwandlung: A
    • Verteidigung gegen die dunklen Künste: M
    • Kräuterkunde: O
    • Geschichte der Zauberei: E
    • Astronomie: A
    • Alte Runen: O
  • 1960: Ablegen der UTZ:
    • Kräuterkunde: E
    • Alte Runen: O
    • Geschichte: E
    • Zauberkunst: A
  • 1960: Anfang der Lehre in Selwyns Apothekenbedarf
  • 1964: Abschluss der Lehre, Festanstellung in Selwyns Apothekenbedarf

Irrwicht: Welche Form nimmt der Irrwicht deines Charakters an? Dieser kann sich natürlich auch im Lauf des Ingames ändern! Bei Plots etc nimmt das Team darauf Bezug, bitte achte darauf dass nur wenige Charaktere leichtfertig mit ihren größten Ängsten umgehen können.

Amortentia: Wie duftet der Trank für deinen Charakter? Welche Farbe hat er? Wie schmeckt er? Auch diese Eigenschaften sind veränderbar, du hast wie beim Irrwicht die Möglichkeit sie nachträglich zu ändern.

Fähigkeiten: Jeder kann irgendetwas besonders gut, manche haben auch noch richtig seltene Fähigkeiten. Hier erkärst du auf jeden Fall auch die im Profil vergebenen Fähigkeitspunkte. Zumindest in den zwei freien sollte er auch eigentlich recht gut abschneiden, oder? Bitte beschreibe jeden Charakterpunkt (siehe Regeln) mit 1-3 Sätzen - es soll wirklich kein Roman sein.

Einfluss:
Kampfkunst:
Muggelwissen:
Magisches Potential:
Sonstiges 1: Dein Charakter ist Spezialist für alte Runen? Hier hinein. Er ist ein unregistrierter Animagus? Bitte erzähle uns wie es dazu kam und welche Tiergestalt er annimmt.
Sonstiges 2:

In einem zusammenfassenden Text darf dann gern nochmal auf obige Punkte eingegangen werden. Sollte uns etwas fehlen machen wir dich aber ohnehin darauf aufmerksam!

Bezug zur Umwelt: Nein, in den 70ern war der Klimawandel noch nicht das große Thema! Hier erklärst du uns bitte ein bisschen wie dein Charakter zu dem steht, was ihn so umgibt. Ist er ein Reinblut? Dann sollte hier ein bisschen seine eigene Meinung zur Reinblutideologie stehen, aber natürlich auch das, was er vom Ministerium hält. Ist er muggelstämmig? Wie sehr spielt die Muggelwelt noch eine Rolle für ihn? In den Feinheiten unserer Hintergrundinfos findest du ein paar Anregungen dazu. Du kannst auch gern Stellung zu ganz aktuellen Ereignissen beziehen. Unsere Plots und das zusammengefasste Ingamegeschehen sind ja auch für Bewerber einsehbar.
Übrigens: Wer im Steckbrief nicht explizit erwähnt ein Werwolffreund/Hauselfenfreund oder ähnliches zu sein und das entsprechend begründet, der sollte sich Ingame dann auch an das allgemein gesellschaftlich anerkannte Bild von ihnen halten.

Schlüsselereignisse:
Hier hätten wir gerne als Fliesstext jene Momente im Leben deines Charakters, die ihn zu dem gemacht haben was er heute ist. Das müssen keine hochdramatischen Ereignisse sein, aber bei Muggelstämmigen gehört sicher einmal der Moment hinzu, in dem sie erfahren haben was sie sind. Weitere Möglichkeiten sind natürlich die erste große Liebe, die Entdeckung einer Leidenschaft wie z.B. Quidditch oder Zaubererschach, das Knüpfen einer Freundschaft, ein Ereignis im Krieg,...
Freiwillig ist es einen klassischen Lebenslauf zu schreiben.

Wusstest du, dass...:
Noch eine Liste! Hier fasst du bitte all die Dinge zusammen, die es braucht um deinen Charakter zu kennen. Prägnante Charaktereigenschaften ebenso wie für ihn besonders wichtige Familienmitglieder, ob er ein Haustier hat, was seine Hobbys sind und wie es dazu kam, dass man ihn ausgerechnet Gummibärchen nennt (nur mal so als Beispiel). Auch Stärken und Schwächen kannst du hier verbauen. Wieder gilt: Freie Wahl der Themen, wir melden uns wenn uns irgendein Bereich vollkommen fehlen sollte.

Wieder ein Beispiel:
  • Walter in Eiscreme (Erdbeere!) baden könnte?
  • Er generell ein Faible für rote Früchte hat?
  • Sogar seine Schleiereule Strawberry genannt hat?
  • Seine jüngeren Geschwister ihn grundsätzlich peinlich finden?
  • Er aber prinzipiell sehr gut im Umgang mit (kleinen) Kindern ist?

Einsehbarkeit: dürfen Gäste deinen Steckbrief im Profil sehen? Wir zwingen niemanden dazu, für andere können offene Steckbriefe aber natürlich auch Orientierungshilfe sein, ob ein Forum für sie überhaupt in Frage kommt, oder ob sie ein bestimmtes Gesuch annehmen wollen. Bewerber sehen unsere Steckbriefe ohnehin, damit sie Familienverknüpfungen etc. beachten können.
Du kannst diese Einstellung auch jederzeit im Profil unter "sonstige Charainfos" ändern.

Code:
<div class="boxrund" style="margin:auto auto;"><div class="boxxi" style="margin:auto auto;">
<div class="titel">Steckbriefvorlage</div><div class="text">
Wenn du hier einen Charakter spielen willst, solltest du deine Bewerbung mit dem nachfolgenden Code schreiben. Bitte lass dich nicht davon abschrecken, dass du da gar keinen großartigen HTML-Code siehst - wir möchten den Bewerbungsprozess auch für nicht codebegabte Schreiberlinge einfach halten und haben ihn daher ganz einfach in unserer Forenprogrammierung verankert.

Das bedeutet aber auch, dass du bitte davon absiehst einen eigenen Code zu verwenden: das würde sich mit unserer Programmierung beißen. Wenn du firm genug dafür bist, kannst du sie aber durch deine eigenen Codeerweiterungen ergänzen!

Dein Steckbrief wird nach dem WOB übrigens wieder gelöscht, wenn er in deinem Profil eingetragen ist. Verlässt du das Forum aus irgendeinem Grund, brauchst du also nicht die Löschung beantragen. Wir eignen uns aber eben auch nicht als Steckbrief-Archiv. Einmal weg ist weg.

<fett>Namensbedeutung:</fett>
Dieses Feld <b>darfst du leer lassen, wenn der Name für deinen Charakter keine große Rolle spielt</b>. Möchtest du etwas mehr zum Vornamen sagen, dann kommt das bitte hier hinein.
<b>Für Reinblüter ist das Feld verpflichtend,</b> da hier bitte auch etwas zur Familie erzählt wird: ob man der Reinblutideologie anhängt, in welchem politischem Lager man Familienmitglieder findet (darf auch bunt durchmischt sein, nicht jede Familie ist sich einig!), wo die Familie ansässig ist und ob und wie isoliert man von der Muggelwelt lebt.

<fett>Blutstatus:</fett> Das sollte eigentlich selbsterklärend sein. Bei Reinblütern unterscheide bitte zwischen Sacred 28, Reinblüter und Pretender (also Familie, die lediglich vorgeben reinblütig zu sein aber es besser wissen).

<fett>Beruf / Haus:</fett> Je nachdem ob dein Charakter erwachsen ist oder nicht trägst du hier entsprechend ein.
Bei minderjährigen Flüchtlingen fällt das Haus ebenfalls weg, hier wird dann einfach nur "Flüchtling" eingetragen. Bei Schülern bitte auch den Jahrgang angeben.

<fett>Wohn & Geburtsort</fett>
Wir interessieren uns sowohl dafür woher dein Charakter stammt, als auch wo er mittlerweile sesshaft ist (und ob es eine kleine Wohnung, eine Villa, oder ob es kriegsbedingt da gerade gar nichts gibt)

<fett>Geburtstag:</fett>
Hier kommt einmal das Geburtsdatum hinein (und nicht mehr!) also zum Beispiel 04.10.1951. Das Alter (bitte aktuellen Ingamezeitraum beachten!) wird zusätzlich im Profil eingetragen. Danke!

<fett>Fraktion:</fett> Was es dazu zu wissen gibt findest du in den Hintergrundinfos.

<fett>Zauberstab:</fett> Bitte gib hier Holz, Kern, Biegsamkeit und Länge des Zauberstabs an. Informiere dich dazu bitte im HP Wiki über diese Eigenschaften, damit es auch wirklich zum Charakter passt. Bedenke, dass ein Zauberstab sich seinen Meister aussucht, nicht umgekehrt - es kann also auch auf verborgene Eigenschaften hingewiesen werden, die Bedeutung der Bestandteile ist ohnehin nur Zauberstabkundigen geläufig. Sollte der Stab nicht bei Ollivander gekauft sein, sondern woanders oder geerbt (wie oft in reinblütigen Familien üblich) ist das bitte auch anzugeben.

<fett>Werdegang:</fett>
Hier listest du bitte auf, wie das Leben deines Charakters verlaufen ist. Keine allzu persönlichen Details, sondern was gesellschaftlich/beruflich relevant ist. Um dir eine Vorstellung zu geben hier eine Beispielauflistung: in unserem Beispiel liegen übrigens 12 Jahre zwischen Geburt und Einschulung, da der Charakter erst im Oktober Geburtstag hat!

<ul><li> <b>04.10.1941</b> Hausgeburt in Bristol
<li> <b>1953:</b> Einschulung in Hogwarts (Hufflepuff)
<li> <b>1958:</b> Ablegen der ZAGS in den Pflichtfächern und Alte Runen
<ul>
<li> Zaubertränke: A
<li> Zauberkunst: E
<li> Verwandlung: A
<li> Verteidigung gegen die dunklen Künste: M
<li> Kräuterkunde: O
<li> Geschichte der Zauberei: E
<li> Astronomie: A
<li> Alte Runen: O</ul>
<li> <b>1960:</b> Ablegen der UTZ:
<ul><li> Kräuterkunde: E
<li> Alte Runen: O
<li> Geschichte: E
<li> Zauberkunst: A</ul>
<li> <b>1960:</b> Anfang der Lehre in Selwyns Apothekenbedarf
<li> <b>1964:</b> Abschluss der Lehre, Festanstellung in Selwyns Apothekenbedarf
</ul>

<fett>Irrwicht:</fett> Welche Form nimmt der Irrwicht deines Charakters an? Dieser kann sich natürlich auch im Lauf des Ingames ändern! Bei Plots etc nimmt das Team darauf Bezug, bitte achte darauf dass nur wenige Charaktere leichtfertig mit ihren größten Ängsten umgehen können.

<fett>Amortentia:</fett> Wie duftet der Trank für deinen Charakter? Welche Farbe hat er? Wie schmeckt er? Auch diese Eigenschaften sind veränderbar, du hast wie beim Irrwicht die Möglichkeit sie nachträglich zu ändern.

<fett>Fähigkeiten:</fett> Jeder kann irgendetwas besonders gut, manche haben auch noch richtig seltene Fähigkeiten. Hier erkärst du auf jeden Fall auch die im Profil vergebenen Fähigkeitspunkte. Zumindest in den zwei freien sollte er auch eigentlich recht gut abschneiden, oder? Bitte beschreibe jeden Charakterpunkt (siehe Regeln) mit 1-3 Sätzen - es soll wirklich kein Roman sein.

<fett>Einfluss:</fett>
<fett>Kampfkunst:</fett>
<fett>Muggelwissen:</fett>
<fett>Magisches Potential:</fett>
<fett>Sonstiges 1:</fett> Dein Charakter ist Spezialist für alte Runen? Hier hinein. Er ist ein unregistrierter Animagus? Bitte erzähle uns wie es dazu kam und welche Tiergestalt er annimmt.
<fett>Sonstiges 2:</fett>

In einem zusammenfassenden Text darf dann gern nochmal auf obige Punkte eingegangen werden. Sollte uns etwas fehlen machen wir dich aber ohnehin darauf aufmerksam!

<fett>Bezug zur Umwelt:</fett> Nein, in den 70ern war der Klimawandel noch nicht das große Thema! Hier erklärst du uns bitte ein bisschen wie dein Charakter zu dem steht, was ihn so umgibt. Ist er ein Reinblut? Dann sollte hier ein bisschen seine eigene Meinung zur Reinblutideologie stehen, aber natürlich auch das, was er vom Ministerium hält. Ist er muggelstämmig? Wie sehr spielt die Muggelwelt noch eine Rolle für ihn? In den Feinheiten unserer Hintergrundinfos findest du ein paar Anregungen dazu. Du kannst auch gern Stellung zu ganz aktuellen Ereignissen beziehen. Unsere Plots und das zusammengefasste Ingamegeschehen sind ja auch für Bewerber einsehbar.
Übrigens: Wer im Steckbrief nicht explizit erwähnt ein Werwolffreund/Hauselfenfreund oder ähnliches zu sein und das entsprechend begründet, der sollte sich Ingame dann auch an das allgemein gesellschaftlich anerkannte Bild von ihnen halten.

<fett>Schlüsselereignisse:</fett>
Hier hätten wir gerne als Fliesstext jene Momente im Leben deines Charakters, die ihn zu dem gemacht haben was er heute ist. Das müssen keine hochdramatischen Ereignisse sein, aber bei Muggelstämmigen gehört sicher einmal der Moment hinzu, in dem sie erfahren haben was sie sind. Weitere Möglichkeiten sind natürlich die erste große Liebe, die Entdeckung einer Leidenschaft wie z.B. Quidditch oder Zaubererschach, das Knüpfen einer Freundschaft, ein Ereignis im Krieg,...
<b>Freiwillig</b> ist es einen klassischen Lebenslauf zu schreiben.

<fett>Wusstest du, dass...:</fett>
Noch eine Liste! Hier fasst du bitte all die Dinge zusammen, die es braucht um deinen Charakter zu kennen. Prägnante <b>Charaktereigenschaften</b> ebenso wie für ihn besonders wichtige Familienmitglieder, ob er ein Haustier hat, was seine Hobbys sind und wie es dazu kam, dass man ihn ausgerechnet Gummibärchen nennt (nur mal so als Beispiel). Auch Stärken und Schwächen kannst du hier verbauen. Wieder gilt: Freie Wahl der Themen, wir melden uns wenn uns irgendein Bereich vollkommen fehlen sollte.

Wieder ein Beispiel:
<ul><li> Walter in Eiscreme (Erdbeere!) baden könnte?
<li> Er generell ein Faible für rote Früchte hat?
<li> Sogar seine Schleiereule Strawberry genannt hat?
<li> Seine jüngeren Geschwister ihn grundsätzlich peinlich finden?
<li> Er aber prinzipiell sehr gut im Umgang mit (kleinen) Kindern ist?
</ul>

<fett>Einsehbarkeit:</fett> dürfen Gäste deinen Steckbrief im Profil sehen? Wir zwingen niemanden dazu, für andere können offene Steckbriefe aber natürlich auch Orientierungshilfe sein, ob ein Forum für sie überhaupt in Frage kommt, oder ob sie ein bestimmtes Gesuch annehmen wollen. Bewerber sehen unsere Steckbriefe ohnehin, damit sie Familienverknüpfungen etc. beachten können.
Du kannst diese Einstellung auch jederzeit im Profil unter "sonstige Charainfos" ändern.
</div>
</div></div>
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste